Newsticker

5 Bücher, die jeder Reiter gelesen haben muss

 

Eigentlich verbringt man ja am liebsten seine gesamte Freizeit im Reitstall, falls ihr aber doch mal eine Minute zum lesen habt, haben wir hier fünf lesenswerte Bücher zusammen gestellt, welche unterschiedliche Themen rund ums Pferd behandeln.

Was der Stallmeister noch wusste

Inhaltsangabe: Hier staunen auch erfahrene Reiter: Der Erfahrungsschatz der alten Stallmeister überzeugt durch unkonventionelle Ratschläge, Ideen und Lösungen bei Reitproblemen und in der Stall- und Weidepraxis. Das lädt zum Ausprobieren ein! Nützlich, praktisch und gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor enthält dieses Werk das gesammelte Wissen der alten Stallmeister. Die ergänzenden Kuriositäten und Anekdoten machen das Buch zu einem unterhaltsamen Ratgeber. Das Buch gibt es unter anderem bei amazon.

Kosten: 9,99 Euro

Thema: Reitlehre, Haltung, Gesundheit

Reite zu deiner Freude

Inhaltsangabe: Olympiasiegerin und Reitmeisterin Ingrid Klimke stellt erstmals ihre Trainingsphilosophie vor, mit der sie seit Jahren spektakuläre Erfolge feiert. Basis ihrer positiven und pferdegerechten Methode ist Vielseitigkeit und Abwechslung: Dressur, Cavaletti-Arbeit, Springen und Reiten im Gelände werden sinnvoll miteinander kombiniert. Am Beispiel ihrer eigenen bekannten Pferde gibt Ingrid Klimke wertvolle Tipps, wie die verschiedenen Pferdetypen ihrem Charakter entsprechend gefördert werden können. Das Buch gibt’s hier.

Kosten: 29,99 Euro

Thema: Grundausbildung, Training

Mit dem Finger in der Wunde

Inhaltsangabe: Es wird gezogen und gezerrt – was läuft da falsch auf vielen Reitplätzen? Pferde werden von Reitern, Ausbildern und sogar Spitzensportlern in Formen gepresst, die ihrer Gesundheit nachhaltig schaden. Diesen Missstand möchte Dr. Gerd Heuschmann nicht hinnehmen und erklärt, warum die bewährten Prinzipien der klassischen Reitlehre immer noch gültig sind und wie es gelingt, ein Pferd so auszubilden, dass es psychisch und körperlich gesund bleibt. Das Buch bekommt ihr hier.

Kosten 24,99 Euro

Thematik: Rollkur, Gesundheit

Richtlinien Band 1

Inhaltsangabe:  Die Grundausbildung für Reiter und Pferd wurde jetzt in den Richtlinien für Reiten und Fahren Band 1 sowohl sprachlich als auch inhaltlich komplett neu überarbeitet. Einbezogen wurden bewährte Grundsätze erfahrener Reitmeister. So hat dieses traditionelle Grundlagenwerk eine umfassende Modernisierung erfahren und gibt allen Reitern, Ausbildern aber auch Turnierrichtern sowie interessierten Pferdesportlern eine sichere Orientierung in der Ausbildung von Reiter und Pferd.

Kosten: 16, 90 Euro

Thematik: Grundausbildung

Steile Schulter, kurzer Rücken und Co.

Inhaltsangabe: Ein Pferd korrekt auszubilden und es seinen Fähigkeiten entsprechend zu fordern und zu fördern, ist für jeden Reiter eine gleichermaßen spannende wie verantwortungsvolle Herausforderung. Diese Aufgabe stellt bereits hohe Ansprüche an Reiter von Pferden mit korrektem Exterieur. „Steile Schulter, kurzer Rücken und Co.“ wendet sich an alle Reiter und Ausbilder, deren Pferde über ein Exterieur verfügen, welches an der einen oder anderen Stelle im Erscheinungsbild nicht perfekt ist. Das Buch gibt es hier.

Kosten: 22.90 Euro

Thematik:  Exterieurkunde, Ausbildung

1 Kommentar zu 5 Bücher, die jeder Reiter gelesen haben muss

  1. Lektionen richtig reiten find ich auch empfehlenswert. Erklärt nicht nur wie die Lektion aussehen soll sondern eben auch, wie man Schenkel, Gewicht etc richtig einsetzen muss…

1 Trackback / Pingback

  1. Diese Hausmittel helfen deinem Pferd – Horse Flash

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: